Chronik 20 Jahre Gartenträume

1999:  Idee zur Schaffung des Netzwerkes Gartenträume
Initiatoren: Ministerium für Wirtschaft und Arbeit Sachsen-Anhalt, Kultusministerium Sachsen-Anhalt, Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt

2000:  Start der Landesinitiative "Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt". Auswahl von 40 Parks aus über 1.000 Gartendenkmalen.

2001:  Erarbeitung des denkmalpflegerisch-touristischen Gesamtkonzeptes

2002:  Beauftragung von denkmalpflegerischen Rahmenkonzeptionen

ab 2002:  Touristische Marketingmaßnahmen

ab 2003:  Wiederherstellungsmaßnahmen in den Gärten

2006:  Touristisches „Gartenträume“-Jahr in Sachsen-Anhalt

2006-2020:  Fortsetzung Maßnahmen Denkmalpflege und Tourismus, Qualitätssicherung und  -weiterentwicklung

2008-2010: 1. Evaluierung: 8 Parks kommen hinzu, 5 Parks fallen heraus, nun 43 Anlagen

2015-2017:  2. Evaluierung: 9 Parks kommen hinzu, 3 Parks fallen heraus. Der Elbauenpark und der Herrenkrugpark werden ab sofort als zwei Einzel-Anlagen betrachtet: nun 50 Anlagen

2020:  20 Jahre "Gartenträume"; touristisches Themenjahr in Sachsen-Anhalt