05.09.2008

Veranstaltungen in den Gartenträumen zum Tag des offenen Denkmals 2008

Schloss und Schlosspark Harbke

10:00 Uhr und 14:00 Uhr
Historische Führung durch den Schlosspark
Beginn: Schlosskirche St. Levin

ab 11:00 Uhr
jeweils stündlich 10 Minuten Orgelmusik, gespielt auf der Fritzsche-Treutmann-Orgel in der Schlosskirche St. Levin

17:00 Uhr
Orgel-Konzert in der Schlosskirche St. Levin,
auf der Fritzsche-Treutmann-Orgel von 1622/1728
(Studio-Konzert von Studenten der Ev. Hochschule für Kirchenmusik Halle/Saale)

Die Schlosskirche ist ganztägig zur Besichtigung geöffnet. Besucher, die Interesse an einer Kirchenführung haben, melden sich bitte bei den Verantwortlichen vor Ort.

Ganztägig ist auch die gastronomische Versorgung im Orangerie-Café gewährleistet.



Klostergärten Drübeck

11:00 bis 18:00 Uhr
ganztägig Führungen, Kaffee und Kuchen
11:30 Uhr mediterrane Küche (15,00€ p.P. mit Anmeldung)
17:00 Uhr Konzert in der Klosterkirche mit dem Vokalensemble 'Ars Vivendi aus Wernigerode unter der Leitung von Esther Waldhausen

Eintritt Frei – Spende wird erbeten



Wörlitzer Anlagen

Ort: Gelbes Haus am Rande des Schlossgartens in der Kirchgasse/Ecke Markt

11:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Traditionell wird am zweiten Sonntag im September, dem "Tag des offenen Denkmals", zur Besichtigung von historischen Bauwerken eingeladen, die sonst für geschlossen sind.
Das "Gelbe Haus" ist ein gemeinsames Sanierungsprojekt der Kulturstiftung DessauWörlitz und des Deutschen Fachwerkzentrums Quedlinburg e.V. Hier werden Jugendliche in Theorie und Praxis mit denkmalpflegerischen Fragen bekannt gemacht und in eine eventuelle berufliche Tätigkeit eingeführt.



Schlosspark Krumke, Kavaliershaus

14:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Der Förderverein Schloss Krumke zeigt im Parkcafe "Zum Kavaliershaus" die Ausstellung "Krumke in alten Ansichten"



Stadtpark Tangerhütte

13:00 bis 18:00 Uhr
u.a können Schloss, Mausoleum und Park besichtigt werden und bei einer Führung kann man mehr über die Geschichte dieses englischen Landschaftsparkes erfahren; Führung 15:00 Uhr

Eintritt frei



Schloss und Barockgarten Hundisburg

14:00 Uhr
Vergangenheit aufgedeckt - Archäologie und Bauforschung
Thematische Führung zur Baugeschichte

Eintritt frei

17:00 Uhr
Karneval der Tiere von Saint Saëns und andere Humoresken;
Ort: Eichsfelder Saal
Klassisches Konzert; arrangiert für vierhändiges Klavier und 4 Fagotte sowie eine Reihe von anderen Komponisten u.a. Tschaikowski, Händel und Strauß. Humoristische Gedichte von Herwart Schenk. it dem Klavierduo „Piano Infernale“ und dem Fagottquartett „Die vier Grobiane“

Eintritt frei



Schlosspark Dieskau,

14:00 Uhr

Treffpunkt: Orangerie Westseite Schloss

DENKMÄLER-ZEITREISE
Sonderführung von der Kirche St. Anna über Schloss und Park zum Industriedenkmal Umspannwerk am ehemaligen Dieskauer Tagebau; ab ca. 15 Uhr „Kaffee und Kuchen unter Kunstwerken“ am Umspannwerk; Rückkehr zum Schlosshof zu Fuß oder per Shuttle möglich

Eintritt frei