8. Parkanlagen in Burg (bei Magdeburg)

1905 hinterließ die Fabrikantenwitwe Albertine Flickschu der Stadt Burg 175.000 Mark zur Schaffung eines öffentlichen Parks. Davon entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts der Flickschupark mit seinem prägenden Teich sowie der repräsentative heutige Goethepark, der den Bahnhof mit dem Stadtzentrum verbindet. In den Burger Parkanlagen findet die Landesgartenschau Burg 2018 statt.

mehr erfahren

Veranstaltungen

Veranstaltungen abrufen
Karte wird geladen. Bitte haben Sie einen Moment Geduld.