09.10.2017

mehr Bilder

Rückblick Gartenträume-Parkseminar in Ballenstedt vom 6. bis 8. Oktober 2017

Vom 6. bis zum 8. Oktober 2017 fand in Ballenstedt und auf der Roseburg das 15. Parkseminar statt. Insgesamt 120 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren anwesend und arbeiteten während des ganzen Wochenendes in den beiden Anlagen.

Maßnahmen waren u.a.

  • Entfernung von Totholz und der Rückschnitt von Wildaufwuchs zur Herstellung der ursprünglichen Sichtbeziehungen
  • Umpflanzung von Weinstöcken und die Montage eines Rankgerüstes am Löwenbrunnen im Schloss in Ballenstedt
  • Pflanzung von zwei Bäumen sowie 220 Rosen, Sträucher und Bodendecker
  • Freischneiden von Wegen auf der Roseburg
  • Sanierung einer Trockenmauer auf der Roseburg
  • Instandsetzung einer Mauer im Schlosspark Ballenstedt
  • Baum- und Heckenschnitt
  • Beseitigung von Sturmschäden in beiden Anlagen

 

Ein besonders herzlicher Dank geht an die Unterstützer des 15. Parkseminars:

  • Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (SUNK)
  • Baumservice Rittershaus
  • Garten- und Landschaftsbau Traunsberger
  • Tischlerei Erdmann, Ballenstedt
  • Landfrauen Opperode e. V.
  • Feuerwehr Ballenstedt
  • Bauhof der Stadt Ballenstedt
  • Agrargenossenschaft Rieder (Obsthof)
  • Anglerverein OG Ballenstedt e.V.
  • Evangelischer Kirchenkreis Ballenstedt
  • Schloss- und Schlosspark Ballenstedt e. V.
  • Cafeteria Marstall, Frank Plato
  • Restaurant Klosterstuben auf Schloss Ballenstedt
  • Restaurant Kassner, Ballenstedt
  • Schlosshotel Ballenstedt
  • Bäckerei Wende, Rieder
  • REWE Ballenstedt
  • Imkerei Sven Völkerling
  • Touristinformation Ballenstedt
  • Mitarbeiter/innen der Stadt Ballenstedt und des Fördervereins Roseburg e.V.

 

Veranstalter:

Stadt Ballenstedt
Förderverein Roseburg e. V.
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V.

Das nächste Gartenträume-Parkseminar findet im Oktober 2018 statt. Der Ort wird im Februar 2018 bekannt gegeben.