20.10.2016

Grüne Karte zeigen: Baumpflanzung in Hundisburg

Mit der Pflanzung eines Lutherbaumes im Schlosspark Hundisburg hat die HanseMerkur Versicherung am 19. Oktober 2016  ihre Unterstützung für das Projekt „Grüne Karte zeigen“ begründet.

Die vom Tourismusverband Sachsen-Anhalt e.V. initiierte Nachhaltigkeitskampagne ermöglicht seit 2008 Baumpflanzungen. Die Pflanzung in Hundisburg vervollständigt die historische Obstsammlung alter Sorten  und nimmt Bezug auf das 500. Reformationsjubiläum 2017. Gepflanzt wurde ein Herrgottsapfelbaum, den es nachweislich schon zu Luthers Zeiten gab. Schloss Hundisburg hat mit seiner Alvenslebenschem Bibliothek aus dem 16. Jahrhundert einen direkten Bezug zur Reformation.

Der Verein Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. unterstützte die Aktion.

Einen Zeitungsartikel aus der Volksstimme Haldensleben finden Sie hier.

Weitere Informationen zum Projekt „Grüne Karte zeigen“ gibt es hier.

www.tourismusverband-sachsen-anhalt.de