BUCHBARES GRUPPENANGEBOT - Radeln für Genießer an der Elbe

Radeln für Genießer!
Große Gartenkunst entlang der Elbe. 

Von Wörlitz nach Pillnitz.

Ein Gartenreich, weite Auenlandschaften, Weinanbau in Steillagen, prächtige Schlösser, alte Burgen, malerische Städte, alles dies erwartet Sie auf der Kulturroute entlang der Elbe. Schon zum Start in Dessau lockt das Bauhaus. Weiter geht es zum Gartenreich Dessau-Wörlitz. Am anderen Elbufer leuchtet die Silhouette der Lutherstadt Wittenberg.  Mittelalterliche Städte wie Torgau, Meissen und zum Abschluss Dresden mit seinen Parks bieten unvergessliche Erlebnisse.

Dauer: 7 Tage

Reiseprogramm

Tag 1: Anreise nach Dessau
Individuelle Anreise oder CORSO-Transferservice. Übernachtung in Dessau.


Tag 2: Dessau – Wittenberg (ca. 35 km)
Von der Bauhausstadt Dessau führt der Radweg nach Wörlitz und seine Parkanlagen im englischen Stil (UNESCO-Welterbe). Umgeben von unberührter Natur geht die Fahrt weiter auf dem Elbradweg bis nach Wittenberg, wo Sie auf Luthers Spurensuche gehen können. Übernachtung in Lutherstadt Wittenberg.


Tag 3: Wittenberg – Torgau (ca. 65 km)
Weiter geht’s an der Elbe entlang nach Elster. Vom kleinen Ort Pretzsch aus sieht man in der Ferne schon das Torgauer Renaissanceschloss. Übernachtung in Torgau.


4. Tag: Torgau – Strehla (ca. 40 km)
Nachdem Sie Torgau verlassen haben, führt der Radweg durch das Dorf Weßnig, wo sich die erste deutsche Radfahrerkirche befindet. In Belgern direkt am Rathaus steht der fast sechs Meter hohe Roland aus Elbsandstein. Dem Elbufer folgend führt Sie der Radweg bis nach Strehla. Übernachtung in Strehla.


5. Tag: Strehla – Meißen (ca. 36 km)
Von Strehla aus auf dem Elberadweg vorbei an der heutigen Sportstadt Riesa. Der Radweg folgt jetzt der Sächsischen Weinstraße mit gemütlichen Weinschenken. In Meißen empfehlen wir die Besichtigung der Porzellan-Manufaktur und einen Bummel durch die historische Altstadt.Übernachtung in Meißen.


6. Tag: Meißen – Dresden (ca. 27 km)
Weiter entlang der Sächsischen Wein-straße, an Coswig vorbei, über Radebeul nach Dresden. Empfehlenswert: das Karl May Museum Radebeul. Danach empfängt Sie die weltberühmte Dresdner Stadtsilhouette mit Frauenkirche, Semperoper, Zwinger, Residenzschloss. Nur wenige Kilometer stromaufwärts befindet sich die Park- und Schlossanlage Pillnitz. Übernachtung in Dresden.

Ihr Angebot beinhaltet:
6 Übernachtungen inkl. Frühstück, Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft, Umfangreiches Radkarten- und Informationsmaterial zum Radweg

Buchbar unter:

CORSO...die reiseagentur
Jagdsteig 25, 01662 Meißen
Tel.: 03521/ 710501, Fax: 03521/710502
info@corso-reisen.de, www.corso-reisen.de

Preis p. P. ab 10 Teilnehmern:
ab 396 € im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag p. P. ab 108 €

Buchbar von April bis Oktober. Verfügbarkeit vorbehalten.