Der Kurpark Bad Dürrenberg (Foto: Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V.) (Bild: 1/6)
mehr Bilder

46. Kurpark Bad Dürrenberg

Hinweis: Aufgrund der Gestaltungs- und Baumaßnahmen für die Landesgartenschau 2023 ist das Kurparkgelände derzeit geschlossen.

Mit seinen gepflegten Blumenanlagen und Rasenflächen sowie den über 90-jährigen Palmen vermittelt der Kurpark der Solestadt Bad Dürrenberg das Flair des ehemaligen Kurbetriebes. Prägend sind die hölzernen, 12 m hohen Gradierwerke. Besucher können in salzhaltiger Luft entlang der Gradierwerke und in der Kaltinhalierhalle Kraft tanken und Erholung finden. Weitere Attraktionen des Parks sind der Solezwerg, die Pflaumenbaumlaube, die Blumenuhr, das Palmen- und Vogelhaus sowie Informationen zu archäologischen Funden (Dürrenberger Schamanin, ca. 6500 v. Chr. - älteste bekannte Bestattung in Sachsen-Anhalt).

mehr erfahren

Die Einrichtung des Kurparks ist eng mit der Nutzung der 1763 in Dürrenberg gefundenen Solequelle verbunden. Schon bald nach deren Erschließung erkannte man die heilende Wirkung der Sole und neben der Salzgewinnung entwickelte sich bald auch das Kurwesen. 1846 wurde das Badehaus errichtet und Dürrenberg wurde zum „Königlich-Preußisches Solbad Dürrenberg“.  Die Entwicklung des Kurparkareals begann Ende des 19.Jahrhunderts. Dabei orientierten sich die Gartenplaner an der Zweckbestimmung der Anlage und an den typischen Auffassungen der Gartengestaltung im späten 19. Jahrhundert. Um das Spazierengehen in salzhaltiger Luft zu ermöglichen, wurden entlang des damals 1.821 Meter langen Gradierwerks Wege mit Rasenbanketten und Ruhebänken angelegt. Eine reiche Bepflanzung und die Integration von Kleinarchitektur machten den südlichen Teil des Kurparks zudem zu einem attraktiven Rahmen für das Solebad. Davon kündet noch heute die inzwischen erneuerte Pflaumenbaumlaube. Seit den späten 1920-er Jahren wurde das Kurparkareal erweitert und die älteren Teile der Anlage wurden überformt.

Heute sind auch die archäologische Fundstätte der „Dürrenberger Schamanin“ in die Gartengestaltung integriert und zeugt, ebenso wie der Hunnenstein von der spannenden Vorgeschichte des Kurparkareals.

Die gesamte Anlage ist im Rahmen der Öffnungszeiten öffentlich zugänglich. Zum Servicenagebot gehören ein Kinderspielplatz, Führungen, Kultur- und Musikveranstaltungen, Feste, Märkte und Ausstellungen.


Veranstaltungen

Veranstaltungen abrufen

Diese Karte kann nicht von Google Maps geladen werden, da Sie in den Datenschutz- und Cookie-Einstellungen externen Inhalten nicht zugestimmt haben.

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

Erlebnisland Panorama
Interaktive Panoramen von der Seite erlebnisland.de
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.