05.06.2018

Gartenträume-Tag auf der Laga Burg 2018 am 9. Juni

Die Gartenträume zu Gast auf der Landesgartenschau Burg 2018
Aktionstag am 9. Juni 2018

Mit einem ganztägigen Programm präsentiert sich der Verein Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. am Samstag, den 9. Juni 2018 auf der Landesgartenschau Burg 2018. Rund 30 Gartenträume-Botschafter in historischen Kostümen, zahlreiche Infostände, ein Gartenträume-Quiz und ein einmaliges Konzert mit Musik auf Gartengeräten erwarten die Laga-Gäste.

Programm:
10 bis 17 Uhr, Goethepark, Themengärten: Infostände rund um den Gartenträume-Garten mit Broschüren und Tipps zu Sachsen-Anhalts schönsten Parks.

11:30 Uhr: Goethepark, Hauptbühne: Nach einem schwungvollen Musikprogramm stellen sich die Botschafter aus den Gärten vor. Mit dabei sind z.B. die amtierende Rosenprinzessin aus Sangerhausen, der Elbe-Biber aus dem Elbauenpark Magdeburg und historische Persönlichkeiten wie die Stiftsdamen aus den Klostergärten Drübeck, eine barocke Gesellschaft aus dem Irrgarten Altjeßnitz und Herzog Moritz aus dem Schlosspark Moritzburg Zeitz. Das Zuhören lohnt sich: Mit etwas Glück und den richtigen Antworten können die Zuschauer beim Quiz eine prall gefüllte Gartenträume-Überraschungstüte gewinnen.

Ab13:30 Uhr: Die bunte Gruppe der Parkvertreter flaniert vom Goethepark über den Weinberg und die Ihlegärten bis zum Flickschupark.

16:00 Uhr, Bühne am Weinberg: Konzert “Aufgeweckte Gartenklänge“ der Wecke-Brüder. Das Duo musiziert mit echten Instrumenten und auf Gartengeräten wie Spaten, Hacke und Co. und sorgt für einen stimmungsvollen Ausklang der Veranstaltung.

LAGA-Tickets gibt es hier: https://laga-burg-2018.de/besuch/oeffnungszeiten-eintrittskarten/