26.06.2019

Von Klassik bis Pop: Gartenträume-Kulturerlebnis unter freiem Himmel

Schlossgrabennacht Merseburg (Foto: Wolfgang Kubak)

Wenn in den Sommermonaten die Theater- und Opernbühnen eine Pause einlegen, hat in den Gartenträume-Parks in Sachsen-Anhalt die Kultur Hochsaison. Dann werden Schlösser und Parks zu Schauplätzen für Open-Air-Theater, Musikveranstaltungen und Gartenfeste. Einige Beispiele:

Fest der Sinne – Gartenreich Sommer im Gartenreich Dessau-Wörlitz (bis 8. September)

Der traditionelle Gartenreichsommer bietet reichlich Auswahl für Kulturerlebnisse im Gartenreich Dessau-Wörlitz. Zu den Höhepunkten zählen die beliebten Seekonzerte, das Shakespeare-Sommertheater auf der Insel Stein, die Schlosskonzerte und die sommerlich-kulinarischen Gondelfahrten, bei denen man am 16. und 17. August den Ausbruch des künstlichen Vesuvs auf der Felseninsel Stein vom Wasser aus beobachten kann. Infos hier

Merseburger SchlossGrabenNächte (noch 20. Juli, 3. und 16. August)

In vier Sommernächten lässt sich bei den Merseburger SchlossGrabenNächten Livemusik von Irish Folk bis Rock- und Popmusik erleben. Infos hier

Wernigeröder Schlossfestspiele (27. Juli bis 31. August)

Wer einen sommerlichen Gartenträumeausflug in den Harz plant, sollte sich für das kulturelle Rahmenprogramm die Wernigeröder Schlossfestpiele vormerken. Das Eröffnungskonzert "First Night", Sinfoniekonzerte, Opernaufführungen, Wandelkonzerte, Familienkonzerte und das Abschlusskonzert "Last Night" bilden einen bunten Reigen musikalischer Veranstaltungen. Infos hier

18. Romantische Nacht im Kloster Drübeck (3. August)

Die Szenerie für Musik, Tanz, Lyrik, kulinarische Köstlichkeiten und Märchenerzählungen wird bei der Romantischen Nach im Kloster Drübeck von Kerzen und Lichtern geprägt. Sie erhellen die Nacht in den prachtvoll mit Blumen geschmückten Drübecker Klostergärten. Infos hier  

Sommerklassik in den barocken Schlossgärten Blankenburg (Harz) am 2. August und auf der Roseburg in Ballenstedt/Rieder (3. August)

Das Orchester des Nordharzer Städtebundtheaters gastiert 2019 mit der „Sommerklassik“ in den Blankenburger Schlossgärten sowie im Burggarten der romantischen Roseburg. Das Publikum kann sich auf ein unterhaltsam moderiertes Sommerkonzert mit einer Mixtur populärer Klassik freuen. Infos hier

Operngala „Italienische Nacht“ in den barocken Schlossgärten Blankenburg (Harz) (24. August)

Die überwältigende Resonanz der Vorjahre ermutigte das Nordharzer Städtebundtheater zu einer vierten Auflage der „italienischen Nacht“ in Blankenburg. Im ersten Teil stehen italienische Opern im Mittelpunkt. Anschließend kommt die leichtere Muse zu Ehren. Infos hier

Open-Air Kino

Zum Tagesausklang an lauen Sommerabenden zusammen mit Freunden und Familie unter freiem Himmel Filme schauen - was kann es schöneres geben. Auch Besucher der Gartenträume-Anlagen können in diesen Genuss kommen.

Das Kloster Michaelstein lädt am 19.07. zum lauschigen Picknick mit Sommerkino ein. Im Kurpark Bad Dürrenberg wird am 30.8. vor dem Palmen- und Vogelhaus der Film „Adam und Evelyn“ gezeigt.