24.10.2016

Schaufel und Spaten stehen bereit: Parkseminar in Hundisburg vom 28. bis 30.10.2016

Die letzten Vorbereitungen laufen, dann kann es starten: Das Gartenträume-Parkseminar im Barockgarten Hundisburg vom 28. bis 30. Oktober 2016. Über 100 Interessierte aus ganz Deutschland haben sich bereits angemeldet. Eine Hauptaufgabe wird darin bestehen, die Barockornamente auf der obersten Gartenterrasse mit Zwergliguster zu erneuern. Ein Pilz hatte die Buchsbaumhecken nachhaltig geschädigt. Aktive Bürger aus Hundisburg haben die kranken Pflanzen bei einem Arbeitseinsatz am 15. Oktober bereits entfernt, so dass nach dem Ausmessen der schmuckvollen Heckenformen sofort gepflanzt werden kann.

Darüber hinaus werden Obstbäume der historischen Obstbaumsammlung fachgerecht geschnitten, Teile von Steinmauern saniert, wilder Gehölzaufwuchs entfernt und eine Linde im Bogengang gepflanzt. Vorträge zur Geschichte von Schloss und Schlosspark Hundisburg und zur Landesgartenschau Burg 2018 am Freitagabend sowie zu den Themen „Klimawandel und Pflanzenverwendung in historischen Gärten“ und „Arkadien am Börderand – Parks und Gärten der Region“ am Samstagabend runden das Programm ab.

Die Teilnahme am Seminar inklusive Verpflegung ist kostenfrei. Arbeitskleidung und Werkzeuge sind, soweit möglich, selbst mitzubringen. Wer noch mitmachen möchte wird gebeten, sich unter Tel.: 03904/44265, kultur@schloss-hundisburg.de anzumelden. Veranstalter des Parkseminars sind die Vereine KULTUR-Landschaft Haldensleben-Hundisburg e. V. und Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V. in Kooperation mit dem Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt.

Hintergrund:
Mit seinem prächtigen Barockgarten und dem ausgedehnten Landschaftspark gehört Schloss Hundisburg zu den bedeutendsten Kulturdenkmalen Sachsen-Anhalts. Das denkmalpflegerisch-touristische Netzwerk Gartenträume – Historische Parks in Sachsen- Anhalt umfasst 43 der schönsten und wichtigsten Gärten und Parks des Bundeslandes. Der Gartenträume e. V. koor-diniert die Aktivitäten und veranstaltet u.a. seit 2003 jährlich gemeinsam mit lokalen Partnern ein Parkseminar.

Pressekontakt:
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V., Felicitas Remmert,
Tel.: 0391 - 59 34 254, presse@gartentraeume-sachsen-anhalt.de

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

Erlebnisland Panorama
Interaktive Panoramen von der Seite erlebnisland.de
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Matomo
Matomo ist eine Open-Source-Webanwendung zur Analyse des Nutzerverhaltens beim Aufruf der Website.