28.09.2018

SUNK fördert Parkseminar in Mücheln (Geiseltal)

750 Sträucher und 8 Bäume für Mücheln (Geiseltal): Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz Sachsen-Anhalt unterstützt Pflanzungen beim Gartenträume-Parkseminar

Die Vorbereitungen für das 16. Gartenträume-Parkseminar, das vom 19. bis 21. Oktober 2018 im Terrassengarten und Landschaftspark St. Ulrich in Mücheln (Geiseltal) stattfindet, laufen auf Hochtouren. Gute Nachrichten gab es nun von der Stiftung Umwelt, Natur- und Klimaschutz des Landes Sachsen-Anhalt (SUNK.): sie unterstützt das Praxis-Seminar und ermöglicht dadurch den Kauf und die Pflanzung von acht rotblühenden Kastanien, 500 Wildsträuchern sowie 250 Hainbuchen-, Buchsbaum- und Berberitzenpflanzen. Die Pflanzungen helfen nicht nur dabei, die ursprüngliche Gestalt der Parkanlagen wieder erlebbar zu machen, sondern haben auch positive ökologische Wirkungen, z.B. als Nahrungsquelle für Insekten und als Lebensraum für Kleintiere.

Mehr als 50 Fachleute und Laien von nah und fern haben sich bisher für das Parkseminar angemeldet, um gemeinsam in dem historischen Gartenensemble zu arbeiten. Weitere Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind willkommen, denn es gibt laut Müchelns Bürgermeister Andreas Marggraf „genug zu tun“. Dazu gehören die umfangreichen Baum- und Strauchpflanzungen, die durch die SUNK unterstützt werden. Zudem werden wichtige Sichtbeziehungen und ursprüngliche Wegeführungen durch die Entnahme von Gehölzen und Schnittmaßnahmen freigestellt. Im Terrassengarten werden an den Mauern Rankgitter angebracht und Kletterrosen gepflanzt. Ergänzt wird das praktische Programm durch Fachvorträge rund um das Thema Gartenkunst und die Region.

Das Mitmachen beim Parkseminar inklusive Verpflegung ist kostenfrei. Eine Teilnahme an einzelnen Tagen ist möglich. Die Veranstalter, die Stadt Mücheln (Geiseltal) und der Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V., bitten um eine Anmeldung bis zum 5. Oktober 2018. Danach ist eine Teilnahme auf Anfrage möglich.

Informationen zum Parkseminar gibt es in der Stadtinformation Mücheln (Geiseltal), Telefon 034632-90841, stadtinformation@muecheln.de oder beim Gartenträume e.V. unter Telefon 0391-5934 252, info@gartentraeume-sachsen-anhalt.de, www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de.

Hintergrund:
Der Gartenträume e. V. koordiniert die Aktivitäten des denkmalpflegerisch-touristischen Netzwerkes Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt und veranstaltet seit 2003 jährlich gemeinsam mit lokalen Partnern ein Parkseminar. Das Netzwerk umfasst 50 der schönsten und bedeutendsten Gärten und Parks des Bundeslandes. Die Anlage in Mücheln (Geiseltal) gehört seit dem Herbst 2017 dazu. Die denkmalpflegerische Wiederherstellung der Anlagen steht seitdem im Fokus der Bemühungen um das Ensemble, zu dessen Besonderheiten der Landschaftspark und der mit Kalksteinmauern gegliederte barocke Terrassengarten zählen.

 

Pressekontakt:
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V., Felicitas Remmert,
Tel.: 0391 - 59 34 254, remmert@gartentraeume-sachsen-anhalt.de

Fotos: