22.08.2013

„Amadeuskomplott“ unterwegs auf Volkslieder-Tour

Zum Anhalt-Picknick des Vereins Anhaltische Landschaft e.V. auf der Wiese vor dem Veranstaltungszentrum Schloss Köthen laden die Künstler zu einem schwungvollen Lesekonzert und präsentieren ihr diesjähriges Volksliederprogramm „Oh Märchen, würdest Du doch wahr“. Zu hören sind Volkslieder verschiedenster Zeiten und Länder in einem frischen, zeitgemäßen Gewand.

In seinem Programm schlägt das Amadeuskomplott den Bogen von einem Lied zum anderen, indem es kenntnisreich und kurzweilig über Herkunft und Inhalt der Lieder erzählt und diese auf begeisternde Art und Weise musikalisch interpretiert. Klassik, Pop, Jazz und Swing, sanfte sowie kräftige Töne werden zu hören sein, wenn das Amadeuskomplott Lieder wie „Summ summ summ, Bienchen summ herum“, „Am Brunnen vor dem Tore“, „Ännchen von Tharau“, „Geh aus mein Herz und suche Freud“ oder „Blowin´ in the wind“ zum Besten gibt. Dabei werden auch immer wieder die Zuhörer zu Mitsängern gemacht. Und wie glänzen die Augen, wenn am Ende des Programms "In der Mokka-Milch-Eisbar" erklingt, der Kulthit der Thomas-Natschinski-Band. Sämtliche Lieder werden in Arrangements gespielt, die eigens für das Amadeuskomplott ge-schrieben wurden.

Das seit 2006 durch die historischen Parks des Landes tourende „Amadeuskomplott“ präsentiert sich in diesem Jahr in fast komplett neuer Besetzung mit dem Schriftsteller Ludwig Schumann (Autor und Leser) sowie den Musikern Oliver Vogt (Piano/Keyboard), Jens Naumilkat (Cello), Hermann Naehring (Percussion) und Ulrike Nocker (Gesang). Die Leidenschaft der Künstler für die Literatur und die Musik überträgt sich auf die großen und kleinen Zuhörer und macht die Konzerte zu Erlebnissen mit Langzeitwirkung.

Die Anhaltische Landschaft e.V. lädt am Sonntag, den 1. September 2013 von 14.00 – 17.30 Uhr ganz herzlich zu einem „Anhalt-Picknick“ auf der Wiese vor dem Veranstaltungszentrum Schloss Köthen ein. Die Besucher erwartet ein buntes Familienprogramm und die Vielfalt des Anhaltlandes getreu dem Veranstaltungsmotto „Bach lädt zum Kaffee – Anhalt zum Sehen, Hö-ren und Schmecken“. Das Konzert des Amadeuskomplotts beginnt um 16:00 Uhr.

Das Lesekonzert „Oh Märchen, würdest Du doch wahr“ findet im Rahmen der Gartenträume-Lesekonzerte 2013 statt. Es ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung des Vereins Anhaltische Landschaft e.V. sowie des Vereins Gartenträume e.V. und wird von der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt und von Köthen Energie unterstützt.

Die Gartenträume-Lesekonzerte 2013 mit den Ensembles „Die Traumgärtner“ und „Amadeus-komplott“ finden in acht Parkanlagen in Sachsen-Anhalt statt. Weitere Informationen unter:
www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de.

Pressekontakt:
Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt e. V., Felicitas Remmert, Tessenowstr. 3, 39114 Magdeburg, Tel: 0391/5934 254; Fax: 0391/5934 317, remmert@gartentraeume-sachsen-anhalt.de