06.03.2018

Gartenträume auf der ITB 2018

Aktuelle Angebote und Broschüren rund um das Thema „Gartenträume“ stehen im Mittelpunkt der Präsentation des Gartenträume Sachsen-Anhalt e. V. auf der Internationalen Tourismus-Börse 2018 (7.-11.03.2018) in Berlin. Am Sachsen-Anhalt-Stand in Halle 11.2. können sich Garteninteressierte und Reiseveranstalter über lohnenswerte Reiseanlässe 2018 informieren.

Für die Reisevorbereitung gibt es Gartenträume-Broschüren und -Faltblätter sowie Informationsmaterial zu ausgewählten Parks. Premiere hat auf der ITB die Broschüre „Höhepunkte 2018“. Sie macht u.a. neugierig darauf, die neun neuen Gartenträume-Anlagen bei einer Zeitreise durch die Epochen der Gartenbaukunst zu entdecken. Neben dem Brockengarten, den Kurparks in Bad Schmiedeberg und Bad Dürrenberg, den Klostergärten in Ilsenburg und Blankenburg, dem Schlosspark in Pretzsch, dem Gutspark in Schönhausen und dem Barockgarten in Mücheln zählen auch Parkanlagen in Burg zu den neuen Gartenträume-Parks. Dort finden vom 21. April bis zum 7. Oktober 2018 die Landesgartenschau Burg 2018 statt. Darüber hinaus finden sich in der Broschüre rund 300 Veranstaltungshöhepunkte sowie Tourentipps und Serviceinformationen.

Für Tagungsveranstalter hat der Gartenträume-Sachsen-Anhalt e.V. den Katalog „Tagen (und mehr) im Grünen“ im Gepäck und für Veranstalter von Bus- und Gruppenreisen gibt es  beispielhafte Pauschalangebote.