23.04.2008

Carmen - Klassik im Park

"Carmen“, eine Oper in vier Akten von George Bizet, ist eines der beliebtesten und meistgespielten Werke der Opernliteratur, obwohl die Uraufführung alles andere als erfolgreich war. Darüber hinaus wurde Bizets Musik zum Inbegriff eines musikalischen Spanien-Bildes, obwohl ihr Schöpfer, so erstaunlich es klingen mag, dieses Land nie betreten hat. Bizet durfte diesen Erfolg leider nicht mehr erleben.



Die Geschichte: Die Arbeiterinnen der Zigarettenfabrik von Sevilla haben Pause. Sie flanieren auf der Straße und umgarnen die Soldaten, die hier stationiert sind. Die Zigeunerin Carmen, eine der Arbeiterinnen, hat es auf den jungen, hübschen, aber unerfahrenen Soldaten Jose abgesehen.
Kurze Zeit später flammt unter den Mädchen ein Streit auf: Carmen verletzt eine Kollegin mit einem Messer. Ausgerechnet Jose muss sie verhaften und es beginnt ein Spiel aus Intrigen, Macht und Eifersucht, Liebe, Hass, Mord, Geheimnis, Spannung, Schatten und Licht …
Weltberühmt sind die "Habanera" der Carmen, die "Blumenarie" des Don José, das "Torero-Lied" des Escamillo, die "Felsenarie" der Michaela und nicht zuletzt die farbenreichen Chöre. Erotik und Exotik, das Zigeunerische das Andalusische, das Maurisch-arabische, die Seguidilla - all diese Elemente von Georges Bizet in ein Musikdrama umgesetzt, machen die Oper "Carmen" unsterblich.



Eintrittskarten für diesen grandiosen Opern-Abend können bei Magdeburg Ticket – Ticket Hotline 0391 533480 – und in allen, bundesweit im CTS angeschlossenen Vorverkaufsstellen erworben werden.
Infos und Online-Bestellformulare unter www.mvgm.de



Wussten Sie … dass die Seebühne im Elbauenpark als ein architektonisches Highlight anlässlich der Bundesgartenschau 1999 errichtet wurde und dass das überdachte, von Wasser umgebene Amphitheater einer der reizvollsten Open-Air-Veranstaltungsorte in Norddeutschland ist?
Die fünf wie Blütenblätter angeordneten Tribünen mit insgesamt 1.566 Plätzen bieten einen wundervollen Blick in die einzigartige Naturkulisse mit See, Pappelwäldchen und der großen Angerwiese. Jährlich finden hier zahlreiche nationale und internationale Kultur- und Showevents, Opern, Operetten, Musicals, Tanzveranstaltungen, Theateraufführungen statt.



Weitere Informationen unter www.mvgm.de oder 0391 5934-50



Veranstalter: Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH



Presseinfo: 28.01.2008



Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM)



Geschäftsführer Hartmuth Schreiber, Manfred Stietzel



Presseservice Ehrengard Kükenshöner



Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg



Tel.: 0391 5934-118, Fax: 0391 5934-510;



E-mail: presse@mvgm.de