08.06.2007

Klassik im Park: DIE ZAUBERFLÖTE

Das ca. dreistündige Werk zählt zu den bekanntesten und am häufigsten inszenierten Opern weltweit. Die Arien, zu denen unter anderem Der Vogelfänger bin ich ja, Dies Bildnis ist bezaubernd schön und die Arie der Königin der Nacht Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen zählen, sind auch vielen vertraut, die die Oper noch nie gesehen haben.
Erleben Sie am Freitag, dem 20. Juli ab 20:30 Uhr auf der Seebühne im Elbauenpark Magdeburg die Inszenierung der „Wiener Mozart Oper“. Solisten, Chor und Orchester wurden bei bisherigen Aufführungen von Presse und Publikum begeistert gefeiert.
Sarastro, weiser Priester der Götter Isis und Osiris, hat Pamina in den Tempel gebracht, um sie vor dem Einfluss ihrer Mutter, der Königin der Nacht, zu schützen. Die Königin veranlasst den Prinzen Tamino, ihre Tochter zu finden und zu befreien. Tamino findet sie, wird aber dabei ein Jünger Sarastros, dessen Weisheit er zu bewundern lernt. Außerdem verlieben sich Tamino und Pamina ineinander. Nach drei Prüfungen finden Tamino und Pamina zueinander und heiraten.

Musikalische Leitung: Christian Siegmann
Musik und Text: Wolf-Dieter Ludwig
Bühnenbild und Kostüme: Uta Kadelburg
Eintritt: 37,00; 35,00; 31,00, 22,50 € incl. Gebühren

Presseinfo:

Messe- und Veranstaltungsgesellschaft Magdeburg GmbH (MVGM)
Geschäftsführer Hartmuth Schreiber, Manfred Stietzel
Presseservice Ehrengard Kükenshöner
Tessenowstraße 5a, 39114 Magdeburg
Tel.: 0391 5934-118, Fax: 0391 886-2934;
E-mail: presse@mvgm.de