28.06.2013

Shakespeare: „Wie es mir gefällt!“

Das Theater Furioso zeigt “Shakespeare: Wie es mir gefällt!”, eine literarische Reise durch die Welt William Shakespeares mit Figuren seiner weltberühmten und weniger bekannten Stücke. Als Kulisse dient dabei der schöne Garten an den Gruson-Gewächshäusern, der sonst für Besucher nicht zugänglich ist.

Die Inszenierung beginnt auf dem Landsitz des berühmten Autors: Dieser hat zu seinem nunmehr 450. Geburtstag, wie die Jahre zuvor, auch diesmal seine engsten Freunde eingeladen. Anwesend sein werden Hamlet, Romeo und seine Julia, Othello, Desdemona und andere, gespielt von den Nachkommen der ehemaligen Diener auf dem edlen Landsitz – streng nach Shakespeares letztem Willen und ganz wie es ihm gefällt. Das ist all die Jahre gutgegangen und es sollte auch in diesem Jahr wieder funktionieren… Oder vielleicht doch nicht?! Ein sommerfrischer Theaterspaß mit überraschenden Szenen und Wendungen.

Gespielt wird das Stück von den Moritz Röhl und Wolfgang Gundacker in einer Produktion des Theater Furioso und in der Regie von Reinhold Koch. Nachdem die beiden Schauspieler 2008 und 2010 mit „Goethe - die Show“ und „Schillers gesammelte Werke in 90 Minuten“ in Magdeburg zu erleben waren, präsentieren die Berliner Komödianten nun ihren neuesten Streich und garantieren einen leichtes Sommertheatervergnügen.

Der Förderverein der Gewächshäuser, der Gruson Kultur & Gewächshäuser e.V. präsentiert erstmals das Sommertheater als Open Air im Garten der Gewächshäuser (Bei schlechtem Wetter im Farnhaus.).

Der Eintritt kostet im Vorverkauf 14,- Euro (zzgl. VVK-Gebühr), an der Abendkasse 18,- Euro bzw. ermäßigt 16,- Euro. Der Einlass öffnet ab 20.00 Uhr; das Stück beginnt um 21.00 Uhr.

Die Tickets gibt es in der Tourist-Information Magdeburg, im Volksstimme-Servicecenter, im Kartenhaus im Allee-Center sowie unter www.gruson-ev.de.

Mehr Informationen und Termine unter www.gruson-ev.de.
(Stand: 24. Juni 2013, Änderungen vorbehalten.)

Für Presseanfragen:
Melanie Ockert, Tel.: 0170 / 31 44 727, Mail: melanie@gruson-ev.de
www.gruson.ev.de und facebook.com/grusonmd