23.05.2008

Süße Töne – eine Liederreise

Poetisches verbirgt sich dahinter, sowohl in den kurzen Geschichten und Gedichten unterschiedlichster Autoren und Zeitepochen, als auch in der Musik, die von Liedern klassischer Komponisten über Coverversionen bekannter Songs, z.B. der Beatles, bis hin zu zeitgenössichen Kompositionen reicht. „Nach zwei musikalischen Märchen wollten wir uns dem Thema Natur, Gärten anders nähern, liedhafter. Und natürlich wollen wir in der Natur auch die menschelnden Themen entdecken helfen. Ich hoffe einfach, dass wir unsere Zuhörer animieren können, sich anschließend mal im Buchladen auf Entdeckungsreise zu begeben. Und natürlich die Poesie in den Gartenträume-Parks zu entdecken“, resümiert das Komplottmitglied Ludwig Schumann das diesjährige Programm.

Das Amadeuskomplott – Saxophonist, Streicher und Stimme – hat sich bereits auch über Sachsen-Anhalt hinaus einen guten Namen mit seiner einzigartigen Mixtur aus klassischer und improvisierter Musik sowie fantasievoller textlicher Arbeit gemacht – hier stellen die Künstler nun eine neue Seite von sich vor: Eine ungesungene Liederreise, vergnüglich, zum Schmunzeln und mit ironischer Distanz zur eigenen Bedeutung.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufstellen, unter www.ticketonline.de und unter www. gesellschaftshaus-magdeburg.de. Bei schlechter Witterung findet die Veranstaltung im Gartensaal des Gesellschaftshauses statt.

Die Veranstaltungsreihe wird vom Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt gefördert und von der Harzsparkasse sowie der Sparkasse Stendal unterstützt.

Weitere Informationen unter: www.gartentraeume-sachsen-anhalt.de und www.amadeuskomplott.de.

Das Amadeuskomplott sind:
Yoichi Yamashita – 1. Violine, Marco Reiß – 2. Violine, Ingo Fritz – Viola, Marcel Körner – Violoncello, Warnfried Altmann – Saxophon, Ludwig Schumann – Sprecher

Pressekontakt:
Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V., Felicitas Remmert, Tessenowstr. 5a, 39114 Magdeburg, Tel: 0391 / 59 57 252; Fax: 0391/5957 317, remmert@gartentraeume-sachsen-anhalt.de